Cholesterin der Heimtest

 

Messe deine Cholesterinspiegel zu Hause

Ein erhöhter Cholesterinspiegel gilt als Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen. Weitere Risikofaktoren sind zum Beispiel Rauchen, hoher Blutdruck, Diabetes oder Übergewicht. Vererbung kann auch eine Rolle spielen. Je mehr Risikofaktoren du hast, desto größer ist dein Risiko1. Aber Cholesterin ist auch nützlich und wichtig1. Wenn du wissen möchtest warum, dann lese die Cholesterin-Seite. Durch die regelmäßige Prüfung deines Cholesterins hast du einen Vergleich zum präferierten Level. Wissen ist Macht.

 

Cholesterinzusammensetzung und Risikoabschätzung

Ein erhöhter Cholesterinspiegel ist einer der Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen. Normalerweise berücksichtigt dein Arzt alle anderen Risikofaktoren, die du haben kannst um festzustellen, ob du ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten hast und ob eine Behandlung ratsam ist.

Um dein Risiko für Herzerkrankungen zu bestimmen, wird dein Arzt die Cholesterinzusammensetzung betrachten. Je niedriger der Cholesterinverhältniswert, desto gesünder. Der Cholesterinverhältniswert kann einfach berechnet werden durch die Division des Gesamtcholesterinswertes durch deinen HDL-Wert. Ein hoher HDL-Wert führt also zu einem niedrigen Cholesterinverhältniswert, und das ist eine gute Nachricht.

Die Cholesterinzusammensetzung gilt als ein besserer Indikator für kardiovaskuläre Erkrankungen als dein Gesamtcholesterin1.

 

Testen mit dem Mission-3-in-1-Cholesterin-Messgerät

 

Wenn du nicht die Möglichkeit hast, deinen Arzt für einen Cholesterintest zu besuchen, oder wenn du dieseTests gerne zu Hause vorziehen möchtest, kannst du es einfach und zuverlässig selber bestimmen mit dem Mission-3-in-1-Cholesterin-Messgerät. Mit diesem Testgerät kannst du dein HDL, LDL, den Cholesterinverhältniswert und das Gesamtcholesterin messen. Um herauszufinden, welche Werte als „normal“ bezeichnet werden, besuche unsere Seite mit den Cholesterinzielwerten.

Das Mission-3-in-1-Cholesterin-Messgerät wird mit einer Tragetasche, Batterien, Software sowie je 5 Lanzetten und Teststreifen (Testkartuschen) und außerdem Transfer-Kapillarröhrchen (Pipetten) geliefert.

Weitere Informationen und ein kurzes Video findest du unter diesem Link.

Wenn du nach dem Lesen dieser Informationen noch weitere Fragen hastoder Hilfe brauchst, kannst du uns immer per E-Mail erreichen. Wir helfen dich gerne.

 

Gebrauchsanweisung

Das Mission-3-in-1-Cholesterin-Messgerät ist bereits voreingestellt, und damit sofort einsatzbereit!. Schaue dich vor dem Gebrauch das kurze Video an und lese die Gebrauchsanweisung gründlich.

Du brauchst:

  • Mission-3-in-1-Messgerät
  • Lanzette zum Blut stechen
  • Teststreifen (Testkartusche 3-in-1)
  • Transfer-Kapillarröhrchen oder Pipette
  • Unsere Cholesterintestkarte oder ein Blatt Papier und ein Kugelschreiber zum Aufschreiben der Messwerte.

 

Testverarbeitung: Wann und wie wird gemessen ?

Bitte nehme die Blutprobe und die Messung vorzugsweise am Morgen vor, und zwar mit nüchternem Magen. Der Wert der Triglyceride im Blut wird vom Blutzucker beeinflusst, was die Berechnung der LDL möglicherweise beeinflussen kann.

Bitte beachte die Kurzanleitung und / oder unsere schriftliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und Video unten, um zu sehen, wie du das Testgerät zum ersten Mal einrichten solst.

** Klinische Studien zeigen, dass die erzielten Messwerte sehr gut sind im Vergleich mit Labortests. Das Messgerät und die Teststreifen können sowohl von Verbrauchern (Test mit Blut aus der Fingerkuppe) als auch von Profis verwendet werden (Tests mit venösem Blut, Serum und / oder Plasma, mit oder ohne Antikoagulantien).

 

Mission Cholesterin Testdurchführung Instruktions Video

Manchmal ist es einfacher, ein Video zu sehen. Wir haben alle notwendigen Schritte im Detail gefilmt, damit du genau weisst, was zu tun ist. Schaue dich das Unterrichtsvideo an und lese die Bedienungsanleitung.

Neben das Video, lese bitte die schriftlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Messung deines Cholesterins

 

1. Das Messgerät einschalten

 

Nach dem Einschaltvorgang wird das Startfenster angezeigt. Stelle sicher, dass der Codechip eingesetzt ist und die auf dem Display angezeigte Nummer mit dem Aufdruck auf dem Codechip identisch ist.

Hinweis: Bei jedem Anbruch einer neuen Packung von Teststreifen (Kontrollkartuschen) muss der Codechip, der der Packung beigelegt ist, in das Messgerät eingesetzt werden.

 

2. Teststreifen einschiebe

Den Teststreifen (Testkartusche) in der durch den Pfeil auf der Kartusche angezeigten Richtung in den Kartuscheneinschub einführen. Sicherstellen, dass die Testkartusche ganz bis zum Ende des Einschubs eingeführt ist, so dass die Positionspfeile an den beiden Pfeilen des Kartuschenhalters ausgerichtet sind.

Führen Sie den Teststreifen in das Gerät ein, korrekt in Richtung des roten Pfeils.

Auf der Teststreife sollte 3in1 sichtbar sein


WICHTIG: Das Blutstropfensymbol blinkt, wenn das Messgerät bereit ist, die Probe aufzutragen.

3. Blut stechen mit Sicherheitslanzette

Die Schutzkappe vorsichtig drehen und abziehen. Nach Reinigung der Haut die Lanzette ruhig an der Entnahmestelle halten. Die Lanzette fest auf die Entnahmestelle drücken, um die Haut einzustechen.

Hinweis: Die Entnahmestelle zuvor mit einem Alkoholtupfer reinigen oder die Hände mit warmem Wasser und Seife waschen und die Entnahmestelle gründlich trocknen.

Hinweis: Steche am besten an der Seite einer Fingerkuppe. Es gibt hier weniger Nerven als an der Fingerspitze selbst. Den umgebenden Bereich sanft zur Entnahmestelle hin massieren, um das erforderliche Blutvolumen zu gewinnen.

Hinweis: Vor der Entnahme des Kapillarbluts sicherstellen, dass deine Hand warm und entspannt ist. Bei Bedarf die Durchblutung mit warmem Wasser anregen. Die Hand mehrmals vom Handgelenk zur Fingerspitze massieren, um die Durchblutung zu fördern. Hinweis: Für die Blutprobe am besten immer eine Sicherheitslanzette verwenden.

4. Kapillarröhrchen (Pipetten) füllen bis zur schwarzen Linie füllen

Die Verwendung und vor allem das Stechen von einem Bluttropfen können gewöhnungsbedürftig sein. Es ist wichtig, dass du einen gut abgerundeten Bluttropfen haben. Am besten den ersten Bluttropfen mit einem Papier abwischen, und den zweiten Bluttropfen verwenden, um korrekte Ergebnisse zu erhalten. Dann das Kapillarröhrchen leicht nach unten neigen, mit der offenen Seite nach oben, und mit der Spitze den Bluttropfen berühren. Durch Kapillarwirkung wird das Blut automatisch bis zur schwarzen Fülllinie hochgezogen.

Hinweis: Die Pipette füllt sich von selbst. Sicherstellen, dass das Blut die Belüftungsöffnung des Röhrchens bedeckt, da es sonst schwierig ist, das Blut wieder herauszudrücken.

Hinweis: Die Pipette niemals beim Aufnehmen des Bluts zusammendrücken, es füllt sich von selbst. Wenn der Bluttropfen nicht ausreicht, um die Pipette bis zur schwarzen Linie zu füllen, lege die Pipette vorsichtig auf den Rand des Tisches, und bilde einen neuen Bluttropfen. Danach die Pipette in der gleichen Weise wieder in den Bluttropfen halten, bis du genügend Blut gesammelt haben.

Hinweis: Wische die Finger trocken / sauber (z.B mit einem sauberen Tuch), bevor du einen neuen Tropfen bildest, so dass du tropfenweise Blut erhaltest, das Blut aber nicht fließt!

WICHTIG: Gibt es nicht genügend Blut auf dem Teststreifen, so zeigt das Messgerät einen Fehlercode an.

5. Blutprobe auf den Teststreifen geben

Die Spitze der Pipettemittig über dem Probenfeld der Testkartusche ausrichten, um dann die Blutprobe auf die Kartusche zu geben. Das Messgerät startet den Test automatisch. Auf dem Display blinken drei Striche, um anzuzeigen, dass der Test läuft.
Die Ergebnisse werden nach spätestens zwei Minuten ausgegeben. Du kannst auf ► drücken, um durch die Ergebnisse zu blättern: Gesamtcholesterin (CHOL), HDL-Cholesterin (Lipoprotein mit hoher Dichte, HDL), Triglyceriden (TRIG) sowie dem berechneten CHOL/HDL-Verhältnis und LDL-Cholesterin.

Hinweis: Verwende unsere Cholesterintestkarte zum Erfassen deiner Messungen. Du könntest diese Karte einfach herunterladen und ausdrucken. Damit hast du den Überblick über deine Messwerte.

6. Messergebnisse aufschreiben

Schreibe deine Messwerte auf unsere Cholesterintestkarte. Auf dem Kärtchen sind auch die „Normalwerte“ angegeben. Weitere Informationen findest du auf der Seite „Zielwerte für den Cholesterinspiegel

Sehe dich den Film unten an, um zu verstehen, wie man ein Test durchführt. Ein zweites Video ganz unten auf diese Seite erklärt die Ersteinstllungen des Messgerätes

Qualität & Gewährleistung


Alle Point of Care Messgeräte von Vital20 angeboten werden, entsprechen den strengen europäischen Richtlinien, zertifiziert und CE0123 keumerk zur Verfügung gestellt.Die Mission 3 in 1 Cholesterinmeter wird von Vital20 an unabhängige Agenturen in Europa, einschließlich der Schweiz und Deutschland, erbracht und mehrmals im Jahr strengen Qualitätsprüfungen unterzogen. Die Mission 3 in 1 Meter wird auch in den Niederlanden bei der National Cholesterol Test auf Tour verwendet

Vital20 ist autorisierter Händler von ACON für Europa.

Vital20 steht für Zuverlässigkeit und Sicherheit. Auf allen unseren Produkten stellen wir die volle Fabrikgarantie zur Verfügung. Du hast Anspruch auf ein gutes Produkt. Wenn etwas unerwartet ist, werden wir es für dich lösen.

 

Mission Cholesterin Einstellungs Video

Habst du gerade das Mission 3-in-1 Cholesterin Messgerät gekauf?  Dann schau dir diesen Film an, um deinen Meter einzurichten. Vertraue uns. Es ist sehr leicht.

Wenn du Hilfe benötigt, nachdem du diesen Anleitungsfilm gesehen hast, schreibe uns botte eine E-Mail. Wir sind für cih da.

WIR AKZEPTIEREN

iDeal, Bancontact, Visa, Mastercard, AMEX, PayPal, Giropay, Sofort